Kate E. Brandt
Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Google

Kate Brandt ist leitet Googles weltweite Aktivitäten in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Zuvor war Kate die erste Leiterin des Nachhaltigkeitsbüros der Vereinigten Staaten von Amerika. In dieser Funktion war sie verantwortlich für die Förderung der Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Regierung, einschließlich 360.000 Gebäuden, 650.000 Fahrzeugen und 445 Milliarden Dollar jährlich an eingekauften Waren und Dienstleistungen. Vor dieser Anstellung im Weißen Haus hatte Kate mehrere leitende Positionen in der US-Regierung inne, darunter leitende Beraterin im Energieministerium, Leiterin für Energie und Umwelt im White House Office of Presidential Personnel und Beraterin für Energie bei der Navy.

Kate erhielt den „Distinguished Public Service Award“, die höchste Auszeichnung, die die U.S. Navy an einen Zivilisten vergeben kann, für ihre Arbeit, die der Navy hilft, grün zu werden. Outside Magazin nannte sie auch zu Ehren des 40-jährigen Jubiläums des Magazins als eine von 40 Frauen, die den größten Einfluss auf unsere Welt ausgeübt hätten.